Hilfsnavigation

Logo Otto Haesler Stiftung - Zur Startseite
Logo Otto Haesler Stiftung - Zur Startseite
otto haesler stiftung

Flüchtlingunterkunft

Flüchtlingsunterkunft


Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft
Flüchtlingsunterkunft



In karger Beengtheit fanden Flüchtlingsfamilien Zuflucht und eine dürftige Bleibe in Notwohnungen in Kellerräumen und in zugebretterten Gartennischen. Möbel aus Munitionskisten, der Kanonenofen aus Teilen einer Versorgungsbombe, Schüssel und Wasserkessel aus Flugzeugresten und der zum Küchensieb umgebaute Stahlhelm – die Notwirtschaft nach dem Krieg wird hier zum Anfassen lebendig. Und als Schlafstätten auf engstem Raum dienten Militär- und Faltbetten und Hängematten.